PROJEKTE




Online-Angebote Kulturrucksack Essen


- Foto: Babette Winkelmann

STAY@HOME und schau mal rein.

Statt Krisentief, lieber kreativ mit diesen >> Online-Angeboten << .


- Foto: Radmila Grinberg

ZAUBERHAFTE PAPIERWELTEN


KunstWorkshop


Wolltest Du schon immer ein Künstler sein? Deine eigenen Welten, Skulpturen, Tiere und andere Wesen erschaffen?


Dann komm vorbei zum KunstWorkshop und gestalte Deine eigenen Kunstwerke, ob mit oder ohne Farben!


Leitung:Radmila Grinberg
Termin:29.06. - 03.07.2020, 10:00 - 16:00 Uhr und 06. - 10.07.2020, 10:00 - 16:00 Uhr und samstags ins Museum
Ort:Zentralbibliothek Essen, Hollestr. 3, 45127 Essen
Für:10 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Radmila Grinberg, Tel.: 0176 96342158, E-Mail: office@cesarska.com


>>Flyer zum Projekt<<


Die Werke der TeilnehmerInnen beim KunstWorkshop "Papierwelten"


>>anschauen<<

- Foto: pexels.com Womans faces in close up

NACHMITTAGE DER VIELFALT


Sommeraktivitäten für Euch


In der nördlichen Essener Innenstadt finden insgesamt sechs bunte Nachmittage für Essener Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Herkunft statt. In einer Malwerkstatt könnt Ihr Bilder malen und basteln. Am Ende des Angebotes findet ein gemeinsames Abschlussfest mit allen Kindern, Jugendlichen und den Eltern statt.


Leitung:Clarisse Akouala
Termin:29.06. - 24.07.2020 - immer dienstags und freitags von 14:00 - 18:00 Uhr
Ort:African Ivory e.V., Kreuzeskirchstr. 8, 45127 Essen Innenstadt
Für:10 Teilnehmer 10 - 12 Jahre
Anmeldung:Sustainable Women For Development e. V., Ostermannstrasse 10, 45141 Essen, Tel.: 01758617992, E-Mail: sarahazah1@yahoo.com
- Foto: Lesley Olson

IMPRO FERIENWORKSHOP


"JUST DO IT"


Du hast Dich immer gefragt, wie die Sounds und Songs aus den Charts eigentlich entstehen? Finde die Antwort und werde selbst Produzent! Wir nehmen in einem echViele Kinder, die ein Instrument spielen, haben vielerlei technischen Fähigkeiten gelernt, befassen sich aber selten mit den kreativen Aspekten des Musizierens. Dabei können junge Musik*innen gerade durch das Improvisieren viele Skills entwickeln, die für das Spielen in Orchestern oder anderen Gruppen wichtig sind: einander zuhören, aufeinander reagieren, über die Bedeutung von Musik in verschiedenen Kontexten nachdenken.


Im Laufe des Workshops lernen die teilnehmende Kinder und Jugendliche nach verschiedenen Modellen frei zu improvisieren. Zum Beispiel lernen sie, eine Stimmung oder Atmosphäre in Klängen auszu­drücken, sowie nach den Gesten eines improvi­sierenden Dirigenten zu spielen, einen einfachen Blues zu spielen oder ein Videoclip zu vertonen.


Am letzten Tag wird ein Konzert mit allen Teilnehmer*innen stattfinden, in dem die verschiedenen Möglichkeiten des Spielens „aus dem Stegreif“ vorgestellt werden. Das Konzert wird aufgenommen und als CD an allen Teilnehmer*innen zugesandt.


Vorerfahrung mit Improvisation ist nicht nötig. Wer mitmachen möchte, sollte ein Instrument zwei Jahre gespielt haben und dieses zum Workshop mitbringen. Notwendige Schutzmaßnahmen werden beachtet (Gruppengröße, Mundschutz, Trennwände etc.).


Leitung:Lesley Olson & Misagh Azimi
Termin:01. - 03.07.2020, je 9:00 - 15:00 Uhr
Ort:Philharmonie Essen, Huyssenallee 53, 45128 Essen
Für:Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Merja Dworczak, Tel.: 0201 8122-826, E-Mail: education@philharmonie-essen.de
- Foto: Vijay Putra pexels.com

DANCE ACADEMY MEETS


Actors Academy


Komm und tanz! Verschiedene Tanzstile wie z.B. Bubblingstylez, Krumpstylez, Streetstylez und Clipstylez werden angeboten. Sieben Tage dauern die Proben der Gruppe, woraus dann ein Bühnenprogramm ensteht.


Dieses wird am achten Tag in einer großen Bühnenshow in der Weststadthalle aufgeführt.


Leitung:NN
Termin:02.07.-10.07.2020, 13:00 - 19:00 Uhr
Ort:Weststadthalle und Folkwang Musikschule, Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen
Für:10 Teilnehmer 13 - 14 Jahre
Anmeldung:Jugendhilfe Essen gGmbH, Schürmannstr. 7, 45359 Essen, Tel. 0201-367666
- Foto: Nadine Bremer

DIGITALES OBJEKTTHEATER - DIGITAL PUPPETRY


Doghouse Theatre


In der Sommerwerkstatt der Rü-Bühne untersuchen wir, wie man mit dem Computer Theater macht. Wir bewegen animierte Figuren mit unseren eigenen Körpern, wir spielen mit digitalen Masken, wir erwecken Gegenstände, also Objekte, zum Leben und wir tüfteln aus, was ein Greenscreen ist.


Du hast keine Ahnung, wie das aussehen soll? Dann komm vorbei und finde es heraus! Was wir entwickeln projizieren wir auf eine Leinwand (oder andere Flächen) und laden unsere Videoschnipsel ins Internet hoch. Gemeinsam finden wir heraus, wie euer Digitales Objekttheater aussehen soll. In der Theaterwerkstatt könnt ihr erforschen, was es mit all dem wohl auf sich hat.


Am 10.8.2020 zeigen wir euren Eltern die Ergebnisse.


Leitung:Severin Roth
Termin:06.07. - 10.8.2020, immer montags von 15:00 - 18:00 Uhr
Ort:Rü-Bühne, Girardetstr. 10, Girardetstraße 10, 45131 Essen
Für:10 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Anmeldung per E-Mail an kurse@ruebuehne.de oder Tel.: 0176 63158682
- Foto: Britta L.QL.

STOP-MOTION-FILME


Das Kurzfilm Expermiment


Macht einen eigenen Kurzfilm!


Mit Tablets könnt ihr eure Story durch Stop-Motion-Technik zum Leben erwecken, Material zum Ausprobieren steht zur Verfügung. Ausserdem könnt ihr den fertigen Film dann auch noch vertonen und alle nötigen Geräusche und Stimmen einbauen. Klar, dass ihr eure Filme auch veröffentlichen könnt. Z.B. auf dieser Webseite.


Leitung:Kolja Vorthmann
Termin:20.07. - 24.07.2020, jeweils 11:00 - 15:00 Uhr
Ort:Kinder- und Jugendzentrum Frintrop, Unterstraße 67a, 45359 Essen
Für:10 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Kinder- und Jugendzentrum Frintrop, Unterstraße 67a, 45359 Essen, E-Mail: friz@jh-essen.de, Tel.: 0201 6969-05
- Foto: Babette Winkelmann

LIVE ON STAGE


Cover deine Lieblingshits


Deine Playlist einmal selbst live auf der Bühne spielen? Bei diesem Musik-Workshop wird das Realität!


Du probst unter professioneller Anleitung mit anderen Musikern Deines Alters gemeinsam Lieblingssongs, perfektionierst Euer Zusammenspiel und feilst an der Bearbeitung Eurer ganz persönlichen Cover-Versionen. Dabei wirbelst Du die Genres so durcheinander, dass kein Ton auf dem anderen bleibt. Hip-Hop meets Mozart meets Pop? Kreiere Deinen eigenen Style! Zum Abschluss performt ihr als Band bei einem Konzert mitten in Rüttenscheid.


Vorkenntnisse als SängerIn oder InstrumentalistIn werden erbeten. Bitte Verpflegung mitbringen.


Leitung:Florian Boos
Termin:27.07. - 31.07. und 03.08. - 07.08.2020, jeweils 10:00 - 16:00 Uhr, zzgl. 3 Stunden Exkursion und 3 Stunden Abschlusskonzert (inkl. Soundcheck)
Ort:Bürgerzentrum Villa Rü, Girardetstraße 21, 45131 Essen
Für:12 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Florian Boos, Tel. 0163 3686344, E-Mail: mail@florianboos.com, Bürgerzentrum Villa Rü, Girardetstraße 21, 45131 Essen


>>Flyer zum Projekt<<


- Foto: Babette Winkelmann

WER ZULETZT LACHT


Wir produzieren einen Stummfilm!


Gemeinsam drehen wir einen lustigen Stummfilm, also eine Komödie in der nicht gesprochen wird!

Zusammen entwickeln wir eine spannende Geschichte und überlegen uns alle Drehorte, Kostüme und Requisiten. Hast Du eine gute Idee?


Zum Abschluss schauen wir uns ein Theaterstück im Grillo-Theater an!


Leitung:Josephine Bialas
Termin:27.07. - 31.07.2020, jeweils von 11:00 - 16:00 Uhr
Ort:Storpstr 9 , 45139 Essen
Für:16 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Josephine Bialas, Storp9, Tel.: 0201/8398796, E-Mail: bialas@storp9.de


>>Flyer zum Projekt<<


- Foto: Babette Winkelmann

OASEN DER STADT


Ein Fotoprojekt:


Wir sind mit Digitalkameras auf der Jagt nach den schönsten Naturmotiven in der Großstadt.

Geht mit uns auf einen Fotowalk. Ihr lernt die richtigen Kameraeinstellungen um die besten Fotos machen zu können.


Eine öffentliche Ausstellung der besten Motive krönt das Abenteuer. Seid dabei!


Leitung:Josephine Bialas
Termin:27.07. - 31.07.2020, jeweils 11:00 -15:00 Uhr
Ort:Storpstr 9 , 45139 Essen
Für:16 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Josephine Bialas, Storp9, Tel.: 0201/8398796, E-Mail: bialas@storp9.de


>>Flyer zum Projekt<<


- Foto: Babette Winkelmann

SHOWTIME!


Entdecke die Welt des Theaters


Komm auf die Bretter, die die Welt bedeuten. In unserem Theaterworkshop geht es darum durch Tanz und Bewegung ganz neue Ausdrucksformen in Erfahrung zu bringe. Trau dich! Eine Profitänzerin und ein Theaterexperte unterstützen dich!


Leitung:Romero/ Windblut
Termin:27.07. - 31.07.2020, jeweils 11:00 - 14:00 Uhr
Ort:VKJ Young*, Hüttmannstr. 11, 45143 Essen
Für:10 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:VKJ Young*, Hüttmannstr. 11, 45143 Essen, Tel. 0201 43 04 91 80, E-Mail: young@vkj.de

- - - - - - - -
Fotos: young@vkj.de

- Foto: Bianca Benzer

DON´T LET THE LABEL LABEL YOU


Design!


Hier wirst du zur Designerin oder zum Designer. Mithilfe von Collagen und Decollagen aus Fotografien, Logos, Bildern und Slogans kannst Du Dein eigenes Design T-Shirts entwickelt. Die Shirts werden dann im Siebdruck hergestellt. Das könnte schon bald Dein vielbeachtetes Lieblingshirt werden. Außerdem laden wir Dich zu einem Besuch ins Designmuseum Zollverein ein.


Leitung:Oliver Mark/ Felix Peters
Termin:03.08., 04.08. und 07.08.2020, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben
Ort:Jugendamt, Begegnungszentrum Weberplatz, Weberplatz 3, 45127 Essen-Stadtmitte
Für:10 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Jugendamt, Begegnungszentrum Weberplatz, Weberplatz 3, 45127 Essen, Tel. 0201/8851762
- Foto: Harriet Wölki

KERAMIK-WERKSTATT


Wo bitte geht’s zum Paradies?


Ursprünglich ist das Paradies ein Garten.
Wir wollen selbst fantasievolle Modellgärten entwerfen und lernen dabei unterschiedliche Gestaltungsideen von öffentlichen Gärten und Parkanlagen kennen. Unsere Gartenmodelle modellieren wir aus Ton und bepflanzen sie.


Jede/r Teilnehmer/in gestaltet einen eigenen Minigarten für den Außenbereich des Jugendamtes am Weberplatz. Zur Abschlusspräsentation werden sie dort aufgestellt und bepflanzt!


Leitung:Harriet Wölki
Termin:03.08. - 07.08.2020, 10:00 - 14:30 Uhr
Falls möglich machen wir auch einen Ausflug.
Abschlusspräsentation mit Pflanzaktion am FR 25.09.2020 von 15:00 – 17:30 Uhr auf dem Weberplatz (Außenbereich Jugendamt)
Ort:elTing – Atelier für Bildhauerei, Eltingstr. 26, 45141 Essen
Für:10 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Harriet Wölki, Tel.: 0172-9036735, E-Mail: harrietm@gmx.de


>>Flyer zum Projekt<<


- - - -
Fotos: Harriet Wölki

- Foto: Steelpan Jürgen Lesker

KARIBISCHE KLäNGE


Tauche ein in die faszinierende Welt der Steeldrums!


Du wolltest schon immer mal gerne lernen ein Instrument zu spielen, aber das lange Üben hat Dich bisher davon abgehalten? Dann ist unser Steelpan Workshop genau das richtige für Dich! Innerhalb weniger Tage kannst Du lernen dieses außergewöhnliche, aus der Karibik stammende, Instrument zu spielen. Dabei erfährst Du zudem nicht nur etwas über die Herkunft der Steelpan, sondern nimmst auch an einer Fotoaktion teil. Das Motiv? Du und die Steelpan.

Der Abschluss des Projektes ist ein Auftritt im Krayer Volksgarten, bei dem du deine neuen Fähigkeiten direkt zeigen kannst. Melde dich schnell an!


Leitung:Monika Heyd
Termin:05. bis 08.08.2020, je 12:00 - 16:00 Uhr, 06.08.20: 10:00 - 18:00 Uhr (Videoführung durch die Manufaktur)
Ort:VKJ KiJu Club, Grimbergstraße 20, 45307 Essen
Für:15 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:VKJ KiJu Club, Grimbergstraße 20, 45307 Essen, Tel. 0201/5587319, E-Mail: kijuclub@vkj.de

- - - - - -
Fotos: Juergen Lesker

- Foto von Suvan Chowdhury von Pexels

BEATBOX NEXT LEVEL


Beatboxen mit Loopstation


Du bist musikalisch, kreativ und hast Lust auf was Neues? Dann bist Du bei unserem Projekt genau richtig! Mit unseren Händen, Füßen, unserer Stimme und Alltagsgegenständen wollen wir Sounds erstellen. Du spielst ein Instrument? Auch das kannst Du gerne mitbringen. Die erstellten Sounds werden mit einer sogenannten Loopstation aufgenommen und dazu gebeatboxt.


Deine coolen Sounds kannst Du dann bei einem Auftritt präsentieren. Zudem besuchen wir Radio Essen und schauen uns an, welche Techniken die Moderatoren einsetzen und wie sie mit ihrer Stimme spielen. Interesse geweckt? Dann melde Dich schnell an!


Leitung:Monika Heyd
Termin:17.09., 24.09., 01.10. und 08.10.2020, jeweils von 16:00 - 19:00 Uhr
Ort:JuCaKa, Grimbergstraße 20, 45307 Essen
Für:10 Teilnehmer 10 - 12 Jahre
Anmeldung:VKJ KiJu Club, Grimbergstraße 20, 45307 Essen, Tel.: 0201/5587349, E-Mail: kijuclub@vkj.de
- Foto: Radmila Grinberg

IM FARBENRAUSCH


Malerei ohne Grenzen


Bist Du ein echter Künstler? Liebst Du Farben, Malen und Zeichnen? Dann bist Du hier genau richtig!


Gib dem Herbstwetter und der Langeweile keine Chance und mach mit! Für eine Menge Spaß und einen fantastischen Farbenrausch ist garantiert gesorgt.


Bringt bitte Eure Ideen, Fantasie und Verpflegung mit.


Leitung:Radmila Grinberg
Termin:12. - 17.10.2020, 10:00 - 18:00 Uhr (mit Museums- und Galeriebesuchen)
Ort:Villa Rü, Girardetstr. 21, 45131 Essen
Für:12 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Radmila Grinberg, Tel.: 0176 96342158, E-Mail: office@cesarska.com und Bürgerzentrum Villa Rü, Girardetstraße 21, 45131 Essen, Tel. 0201 8851153, E-Mail: werner.settels@jugendamt.essen.de


>>Flyer zum Projekt<<


- Foto von Ali Pazani von Pexels

DIGITALES THEATER


Hologramme auf der Bühne


In unserer Herbstwerkstatt bauen wir Hologramme! In der Werkstatt der Rü-Bühne, zeigen wir euch, wie man digitale Figuren im Raum schweben lässt. Zuerst erarbeiten wir mit euch eure eigenen Figuren, die ihr dann vor einer Kamera zum Leben erweckt. Dann bauen wir mit euch ein großes Hologramm, welches wir in der Rü-Bühne ausstellen und wenn die Zeit reicht, noch für jeden ein Kleines, das ihr mit eurem Handy benutzen und all euren Freunden zeigen könnt. Der letzte Schrei auf dem Schulhof – garantiert!

So lernt ihr also ein wenig Schauspiel und ein wenig über die neuen Medien, von denen immer alle reden. Besser als TikTok allemal! Die Werkstatt hat an sechs Tagen in den Ferien geöffnet und wir arbeiten mit denen, die gerade da sind. Solltet ihr nicht an allen Tagen können, dann ist das nicht schlimm. Alles andere besprechen wir mit euch vor Ort. Neugierig? Dann meldet euch an!


Leitung:Severin Roth
Termin:12.10. - 17.10.20, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort:Rü-Bühne e.V., Girardetstraße 10, 45131 Essen
Für:8 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:E-Mail: kurse@ruebuehne.de oder Tel.; 017663158682


>>Flyer zum Projekt<<


- Bild: Jakob Kilzer

BEATBOX WORKSHOP


Mund Percussionstechnik für AnfängerInnen


Lerne mit jibel jay die Grundlagen der Beatboxtechnick. Hihat, Snare, Bassdrum werden zur neuen Musiksprache, die Du hier mit deinem körper "sprechen" lernst. Das solltest Du mitbringen: Luft, Ausdauer, Spass an Musik und deinen Körper.


jibel jay ist Musiker und Erzieher, der seit 15 Jahren Bestboxtechniken anwendet und vermittelt. Durch Beatbox wird das Körpergefühl, die musikalische Bildung, die Ausdauer, das Atmen und die soziale Interaktion in unterschiedlicher Art gefördert. Hier kannst Du eigene Stärken entdecken und entwickeln.


Das Angebot kann ohne Vorerfahrungen genutzt werden.


Leitung:Jakob Kilzer
Termin:12.10. - 16.10.2020, jeweils 10:00 - 16:00 Uhr (bei Bedarf Früh- und Spätbetreuung von 07:30 - 17:00 Uhr)
Ort:ASB Jugendhaus "Rübe", Rübenzahlstr. 33, 45134 Essen
Für:12 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:ASB Jugendhaus "Rübe", Rübenzahlstr. 33, 45134 Essen, Tel.: 0201 / 246 740 60, E-Mail: info@jibel-jay.de
- Steffen Schmitz (Carschten), Wikipeadia

ARCHITEKTONISCHE KUNSTGESCHICHTE IN GEBäUDEFASSADEN


Zeichen & Aquarell Workshop


Gemeinsam suchen wir uns alte historische Hausfassaden im Südostviertel aus, die wir auf großen Zeichenbrettern mit Bleistiften, Kohlestiften, Tusche oder Pastelkreide abzeichnen.


Die Zeichnungen werden in einem Atelier im Storp 9 mit Aquarellfarben koloriert. Als Ergebnis entsteht ein großer Jahreskalender für das Jahr 2021, der für alle mehrfach gedruckt wird.


Leitung:Josephine Bialas
Termin:12.10. bis 16.10.2020, 11:00 bis 15:00 Uhr
Ort:Storpstr 9 , 45139 Essen
Für:14 Teilnehmer 10 - 12 Jahre
Anmeldung:Josephine Bialas, Storp9, Tel.: 0201/8398796, E-Mail: bialas@storp9.de
- Foto: Harriet Wölki

GRAFIKWERKSTATT


Kalender 2021


Mit verschiedenen grafischen Zeichen- und Maltechniken, aber auch Druckverfahren, Papierschnitten und Fotocollagen wollen wir einen Kalender gestalten. Ein und dieselbe Idee wirkt jedes Mal anders – je nachdem, welche grafische Technik ihr für die Gestaltung wählt.

Alles, was ihr dafür braucht, liegt zum Ausprobieren im Atelier bereit.


Jede/r gestaltet einen eigenen Kalender für zuhause. Die Originale stellen wir in einer Abschlusspräsentation im Jugendamt aus. Falls unter Covid-19-Auflagen möglich, besuchen wir auch das Museum Folkwang in Essen.


Leitung:Harriet Wölki
Termin:Mo 12.10. bis Fr 16.10.2020, 10:00 – 14:30 Uhr
Falls möglich unter Covid-19-Auflagen besuchen wir das Museum Folkwang in Essen
Ort:elTing – Atelier für Bildhauerei, Eltingstr. 26, 45141 Essen
Für:5 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Harriet Wölki, Tel.: 0172-9036735, E-Mail: harrietm@gmx.de


>>Flyer zum Projekt<<


- - - -
Fotos: Harriet Wölki

- Foto von Seej Nguyen von Pexels

HöRSPIELWERKSTATT FROHNHAUSEN


Zack! Buff! Peng!


Was war das? Ein Meteoritenschauer im Dschungel von Essen Frohnhausen! Im Gerviniuspark laufen Dinos um die Wette und auf dem Markt stürzt ein Raumschiff ab.


Nur im Hörspiel kann man so abgefahren Geschichten zum Klingen bringen und die Phantasie erledigt den Rest.


Wir wollen zusammen eine Hörspiel aufnehmen. Rollen müssen verteilt werden, Texte geschrieben und eingesprochen, Geräusche aufgenommen und sogar die eigene Titelmusik geschrieben werden!


Leitung:Philipp Neumman
Termin:12. - 17.10.2020, 11:00 - 15:00 Uhr
Ort:Mehrgenerationenhaus Essen e.V., Kerckhoffstr. 22 b, 45144 Essen
Für:12 Teilnehmer 10 - 12 Jahre
Anmeldung:Philipp Neumman, Tel.: 0159 01207103, E-Mail: phneumann@gmx.de und Stadtteilbibliothek Frohnhausen, Sybelstraße 50, 45145 Essen, Tel.: 0201 70 45 99


>>Flyer zum Projekt<<


- Bild: Tabea Borchert

MARKERJAM


Flitzende Figuren, freche Formen und besondere Filzstifte


Wir erstellen gemeinsam große Bilder, die mit Markern gestaltet werden. Bei Musik und Snacks steht bei uns der Spaß am Malen im Vordergrund. Beim Sprechen über Comics, Zeichentrick und Cartoonserien inspirieren wir uns gegenseitig zu verspielten Formen, die wir flächig an der Wand auf große Poster malen.

Als krönenden Abschluss gibt es eine Ausstellung Eurer Arbeiten.


Leitung:Tabea Borchardt/ Jan Binder
Termin:12. bis 16.10.2020, je 11:00 - 15:00 Uhr
Ort:Aposteljugendhaus Frohnhausen, Kunstraum Notkirche Frohnhausen, Mülheimer Straße 68, 45145 Essen
Für:6 Teilnehmer 10 - 12 Jahre
4 Teilnehmer 13 - 14 Jahre
Anmeldung:Aposteljugendhaus, Mülheimer Straße 68, 45145 Essen, Tel.: 0201/702601, E-Mail: apo-haus@web.de
- Foto: Babette Winkelmann

RANDALE IM RHYTHMUS!


Frech wie wir sind


Es ist der bekannteste Skandal der Musikgeschichte: Im Jahre 1913 wurde das Ballet "Das Frühlingsopfer" in Paris zum ersten Mal aufgeführt und das damalige Publikum hat lautstark protestiert. Denn die Musik des Komponisten Igor Stravwinsky hat es in sich: Statt romantische Melodien hörten die Menschen fast puren Rhythmus. Das war damals, vor über 100 Jahren, eine Frechheit!


Inzwischen ist Strawinskys Ballettmusik ein Klassiker in den Konzertsälen der Welt weil die Rhythmen wirklich ansteckend und faszinierend sind.

Und darum geht es in unserem Workshop: Um Rhythmen! Ihr werdet am Laptops arbeiten mit kurzen Aufnahme-Samples aus Strawinskys Musik. Ihr könnt diese zusammen mischen mit anderen Beats und eure eigene Tanzmusik machen. Und wer weiß: Vielleicht wird dein Remix auch eines Tages ein Klassiker?


Leitung:Lesley Olsen
Termin:13. bis 15.10.2020, je 10:00 - 15:00 Uhr
Ort:Philharmonie Essen, Huyssenallee 53, 45128 Essen
Für:10 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Merja Dworczak, Philharmonie Essen, Huyssenallee 53, 45128 Essen
- Foto: Lesley Olson

ELECTRONIC BEATZ


Handmade


Begib Dich in den Herbstferien in den Maschinenraum der Musik!


Lerne an analogen Synthesizern Songs wie David Guetta zu schreiben und heiße Beats wie Paul Kalkbrenner zu erstellen.


Schreibe an drei Tagen mit professioneller Unterstützung deinen eigenen Song und nimm ihn auf. Zusätzlich wirst Du am Ende des Workshops ein professionelles Studio besuchen können.


Leitung:Benedikt ter Braak
Termin:15.10. bis 18.10.2020, 3 x 5 Std. Workshop + 1 Std. Pause, 1 x 2 Std. Abschlussbesuch
Ort:Werdener Musikschule, Hufergasse 28, 45239 Essen
Für:15 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Werdener Musikschule, Hufergasse 28, 45239 Essen, Tel.: 0201 1717121, E-Mail: info@werdenermusikschule.de


>>Flyer zum Projekt<<


- Foto: Philipp Neumann

GAMING CONTROLLER WORKSHOP


Einfach mal selbst gemacht


Schon immer mal Lust gehabt eure eigenen Ideen für Gaming Controller umzusetzen? Technik kann man auch selber entwickeln! Wir bauen unsere eigenen Gaming-Controller und spielen damit einen Gaming Klassiker.

Mit Hilfe des digitalen Tüftlerwerkzeugs Makey Makey wird Wissen über Physik, Technik und Informatik mit Spaßfaktor vermittelt und direkt angwendet.

Komm und spiel mit uns!


Leitung:Philipp Neumann
Termin:19.10. - 23.10.2020, jeweils 11:00 - 15:00 Uhr
Wenn es Corona-bedingt geht, ist ein Besuch im Technik-Museum Binarium Dortmund möglich.
Ort:Mehrgenerationenhaus Essen e.V., Kerckhoffstr. 22 b, 45144 Essen
Für:8 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Philipp Neumann, Tel. 0159 01 20 71 03, E-Mail: PhNeumann@gmx.de


>>Flyer zum Projekt<<


- Foto von Ruca Souza von Pexels

KINDER UND JUGENDTHEATER


Die Bretter, die die Welt bedeuten


Wir entwickeln ein eigenes Theaterstück zum Thema Glück. Du willst in die Rolle von jemand anderem schlüpfen? Hast Spaß daran dich zu verkleiden? Oder du magst es gerne handwerklich? Dann sind Kostüme und Bühnenbilder dein Ding! Komm zu unserem Ferientheater und probiere dich aus.


Ein buntes Programm und eure Premiere warten auf dich!


Leitung:Angela Waller und Theaterpädagogin Anna Trier
Termin:19.10. - 23.10.2020, Uhrzeit jeweils 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:Palme 7, Palmbuschweg 7, 45326 Essen
Für:14 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Angela Waller, Palme 7, Tel.: 0151-11458026, E-Mail: a.waller@jh-essen.de


>>Flyer zum Projekt<<


- Foto: pexels-de

BROADWAY IN ESSEN


Musical Workshop


Tauche mit einem echten Musicalstar in die Traumwelt der großen Bühnenmusicals ein und werde ein Teil davon.


An vier Tagen erarbeitet ihr mit einem professionellen Musicaldarsteller selbst mitgebrachte Songs und eine Bühnennummer aus einem bekannten Musical - komplett mit Schauspiel, Gesang und Tanz. Komm auf die Bühne!


Zusätzlich besucht ihr zum Ende des Workshops eine Musical-Aufführung hier in Essen.


Leitung:David Hardenberg
Termin:20. bis 24.10.2020, 12:00 - 18:00 Uhr und Abschlussbesuch eines Musicals
Ort:Werdener Musikschule, Hufergasse 28, 45239 Essen Hufergasse 28, 45239 Essen
Für:15 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Werdener Musikschule, Hufergasse 28, 45239 Essen, Tel.: 0201 1717121, E-Mail: info@werdenermusikschule.de


>>Flyer zum Projekt<<


- Foto: Lesley Olson

BEATS & BREAKS


Bass & Blockflöte: Improvisations-Workshop


Hier darfst du "falsche Töne" spielen!


In diesem Workshop kannst Du in einer Gruppe Musik nach Bildern oder zu einer Geschichte erfinden – oder sogar einen Kurzfilm vertonen, alles frei improvisiert, ohne Noten. Vorerfahrung mit Improvisation ist nicht notwendig, du solltest aber schon ca. 2 Jahre Dein Instrument spielen.


Leitung:Lesley Olson
Termin:21.10.-24.10.2020, jeweils 09:00 - 15:00 Uhr
Ort:Folkwang Musikschule, Thea-Leymann-Straße 23, 45127 Essen
Für:24 Teilnehmer 10 - 14 Jahre
Anmeldung:Gesellschaft für Neue Musik Ruhr, e.V., Lesley Olson, E-Mail: impro-workshop@t-online.de, Tel.: 0176 2320 1171.

Wünsch dir was


Du sprudelst über vor kreativen Ideen für einen Workshop oder hast irgendwie gerade nichts Passendes bei unseren Angeboten gefunden?


Kein Problem!


Sag uns einfach, was du schon immer einmal machen wolltest und wir bemühen uns so schnell wie möglich ein Projekt nach deinen Wünschen umzusetzen.


Wir freuen uns auf viele tolle Einsendungen und sind gespannt auf eure Ideen!


Wünsche bitte per Mail an: joerg.sender@jugendamt.essen.de

oder per Post an

Jugendamt
Teamleitung 51-2-3
Jugendkultur – Weststadthalle – Ferienmaßnahmen - Veranstaltungen
Jörg Sender
Weststadthalle Essen
Thea-Leymann-Str. 23
45127 Essen

Telefon: +49 201 88-51 644
Mobil: +49 151 185 00 162
Telefax: +49 201 88-51 182
E-Mail: joerg.sender@jugendamt.essen.de
Internet: www.essen.de